Eingetragen von Armin Reiter am 23.09.2018

Am Samstag waren wir mal wieder im Einsatz für Tamm. Dieses mal sogar dreifach.

Für die ersten beiden Kameraden begann der Tag bereits um 6 Uhr mit einem Praktikum auf der Rettungswache 4 in Bietigheim. Dort besetzten Sie mit jeweils zwei hauptamtlichen Kameraden einen Rettungswagen. Dieses Praktikum ist ein Pflichtbestandteil im Rahmen der HvO-Ausbildung.

Ab 11 Uhr waren dann weitere Helfer von uns bei der Eröffnung der neuen Tammer Flüchtlingsunterkunft zur Sanitätsabsicherung im Einsatz.

Und ab 15:30 Uhr folgten wir der Einladung der Tammer Feuerwehr um diese bei ihrer diesjährigen Hauptübung auf dem Rathausplatz zu unterstützen. Hierbei wurde ein Feuer im Rathaus mit mehreren eingeschlossenen Personen simuliert, welche wir nach der Rettung weiter betreut hatten.

Patientenablage und Übergabepunkt der Verletzten an der Drehleiter