Eingetragen von Armin Reiter am 27.04.2020

Was macht der OV Tamm eigentlich während der Covid19-Pandemie?!? Antwort, momentan ziemlich viel!

Zum einen haben wir der Sozialstation der Gemeinde Tamm wichtiges Material wie Desinfektionsmittel, Schutzkleidung etc. bestellt, damit diese weiter ihren Dienst aufrecht erhalten kann.

Im Gesundheitsamt waren unsere Helfer an der sogenannten Corona-Hotline und haben Anrufe angenommen und bearbeitet.

Im Krankenhaus Marbach helfen wir in der Corona Auffangstation aus. D.h. wir betreuen Menschen, die aktuell nicht zurück ins Altenheim können.

Die Planungen für den Stellplatz des Bevölkerungsschutz-LKW, den wir dieses Jahr übernehmen, laufen auf hochtouren. Somit stellen wir bald ein weiteres wichtiges Fahrzeug des Katastrophenschutzes im Landkreis Ludwigsburg.

Leider gibt es auch weniger positive Nachrichten. Alle bisher geplanten Sanitätsdienste wie ADAC-Cup, Maibaumstellen usw fallen allesamt aus.

Unsere Helfer sind alle ehrenamtlich aktiv und opfern ihre Freizeit, um in der aktuellen schwierigen Lage zu helfen.

Wollen Sie uns unterstützen? Mit einer kleinen Spende würden wir uns schon sehr freuen, um auch in Zukunft das zu stemmen, was vor und liegt.

Wir danken all unseren freiwilligen Helfern für jede freie Minute, in denen sie dem OV Tamm tatkräftig unterstützen.

Bleiben Sie für uns alle Zuhause. Zusammen schaffen wir diese schwere Zeit.

Ihr DRK Ortsverein Tamm