Eingetragen von Armin Reiter am 12.08.2021

Um unsere Einsatzfähigkeit sicher stellen zu können, ist eine sichere Funkverbindung zur integrierten Leitstelle sehr wichtig. Der Landkreis Ludwigsburg stellt laut Plan im Jahr 2022 um, von Analogfunk auf Digitalfunk. Bis auf weiteres sind in unseren Einsatzfahrzeugen, ab dieser Woche, analoge Funkgeräte, sowie neue Digitalfunkgeräte verbaut. Kosten hierfür rund 7000 Euro.

Um unsere Einsatzfähigkeit sicher stellen zu können, ist eine sichere Funkverbindung zur integrierten Leistelle sehr wichtig. Der Landkreis Ludwigsburg stellt laut Plan im Jahr 2022 um, von Analogfunk auf Digitalfunk. Bis auf weiteres sind in unseren Einsatzfahrzeugen, ab dieser Woche, analoge Funkgeräte, sowie neue Digitalfunkgeräte verbaut. Kosten hierfür rund 7000 Euro.

Neben den Bau der Leichtbauhalle, sind diese zusätzlichen Aufwendungen eine enorme Belastung. Vor allem, da die gesamten Kosten der Ortsverein tragen muss.

Wenn Sie uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten, sei es als Mitglied oder auch durch Spenden, melden Sie sich bitte bei unserem Bereitschaftsleiter Herrn Armin Reiter, unter E-Mail: bl@drk-tamm.de oder unter Tel.: 07141/121493. Spenden bitte auf unser Vereinskonto bei der VR Bank Asperg Markgröningen e.G. DE65 6046 2808 0684 6020 08.
Helfende Hände sind immer wichtig!